One thought on “A touch of pink

  1. Ha, früher mochte ich kein Pink (und kein Rosa…) zu gross war die Angst, als Püppchen, Tussi oder zu Girlie zu gelten. Unterdessen mag isch es als starkes Zeichen. Nicht jeden Tag, aber einige Stücke habe ich schon im Schrank. Liebe Grüsse, Miuh

Hinterlasse einen Kommentar zu Miuh Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *