So entsteht mein Ombré: Friseurbesuch in der Headlounge

bij8qo

Mein Ombré entsteht seit mehreren Jahren hier in der headlounge in Köln. Hier kann man sich einfach nur wohlfühlen. Das Interior des Salons und das gesamte Ambiente sind super stilvoll eingerichtet. Schon deswegen unterscheidet sich die headlounge am Chlodwigplatz von anderen Frisören.

25k0j8j

Die Stylistin meines Vertrauens ist Laura. Wir sind super gut befreundet, schon lange bevor sie in der headlounge angefangen hat zu arbeiten. Deshalb weiß sie auch genau was mir gefällt und ich vertraue ihr blind!

2mn1w1s

Gefärbt wird mit immer wechselnden Produkten unterschiedlicher Marken. Da hat natürlich jeder Frisör sein “Geheimrezept” ;)

Zuerst bekommt der Ansatz frische Farbe. Meinen Naturton würde ich als dunkelbraun bezeichnen. Während der Ansatz einwirkt, kommen die sogenannten helleren “Paintings” in die Spitzen. So wirkt der Farbverlauf später sehr natürlich und nicht so “hart”. Die Auswahl der Farbe erfolgt anhand verschiedener Faktoren, u.a. Naturhaarfarbe, Natürlichkeit, Hautton, Augenbrauen, ect. Am

Besten lasst ihr euch immer von eurem Frisör beraten und bringt ein Foto mit in den Laden.

z7cx1

Durch das Färben werden die Haare strapaziert. Deshalb lasse ich mir am Ende immer noch eine pflegende Kur auftragen, die ca. 15-20 einwirkt.

15xoocn2nuj9q8

Zum Stylen benutzt Laura bei mir einen Schaumfestiger von Tigi.
aw037

Wie ich sie zu Hause selbst so hinbekomme und welche Produkte ich verwende, könnt ihr hier nachlesen oder mein Hair Tutorial bei YouTube anschauen.

osbtwz

headlounge 

Kartäuserwall 3-5

50678 Köln

Tel.: 0221 60 60 634

Montag bis Freitag: 10-22 Uhr   Samstag: 10-18 Uhr
(weitere Läden gibt es auch in Düsseldorf)

 

13 thoughts on “So entsteht mein Ombré: Friseurbesuch in der Headlounge

  1. Hey :)

    Wenn ich ein Termin machen möchte dann bei Laura oder Chris?
    Sehe auf Insta, dass Chris in letzter Zeit deine Haare macht :)

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Deine Haare sind ein Traum :)

  2. Hallo :)
    ich finde das super!! Sieht toll aus und steht dir super *.*
    Darf man denn auch diese Fotos im Laden zeigen? Möchte meine Haare genau in so einem Farbton :) Würde auch gerne einen Termin bei Laura machen :)

    Lg

  3. Das ist ja der hammer ! Ich suche momentan einen Friseur in Köln und ich glaube, ich frage mal bei Laura nach. Ich habe selten so ein schönes ombré gesehen, eine richtige Könnerin ! Mich würde es auch interessieren, wie viel das kosten würde und wie lange das ungefähr dauert. Hat Laura dir auch die Stufen geschnitten oder hast du die bei einem anderen Friseur schneiden lassen? **total begeistert**

  4. Dein Haare sind wunderschön.
    Ich würde meiner besten Freundin gerne einen Friseurbesuch schenken, wo sie ihr dann ein schönes Ombre zaubern wie bei dir.
    Wie viel würde es denn kosten, wenn sie mittel-lange Haare hat bzw. unter welchem Punkt in der Preisliste kann ich nach gucken?
    LG Es

  5. Ich bin durch Zufall auf diesen Blogbeitrag gestoßen, eigentlich such ich nach Dingen, die für eine Frau beim Friseurbesuch wichtig sind. Deinem Blogbeitrag entnehme ich, dass für dich wohl das Ambiente sehr wichtig ist.

    Ich bin ehrlich, ich möchte niemals mit einer Frau tauschen, wir Männer gehen zum Friseur und sind innerhalb von 30 Minuten fertig. Ihr Frauen sitzt teilweise 3-4 Stunden beim Friseur – großen Respekt!:-)

    Deine Haare sehen super aus!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *