The Melita London & London tips

Bildschirmfoto 2015-11-08 um 15.14.46

-Anzeige/Werbung-

Lust auf London? Wir haben uns bei unserem letzten Trip total in die verrückte Stadt verliebt! Wie immer haben wir wieder ausgiebig gefeiert und gegessen. Und ein niedliches kleines Hotel entdeckt, dass für Londoner Verhältnisse wirklich bezahlbar ist. “The Melita” ist ein sogenanntes House Hotel, ähnlich einem Bed & Breakfast. Die Zimmer sind zwar klein, aber sehr gemütlich und mit allem ausgestattet, was man so braucht. Manche verfügen sogar über einen (sehr fototauglichen) Balkon. Auch die Lage ist praktisch und zentral gelegen. Kleiner Minuspunkt: Es gibt keinen Aufzug. Das Frühstück haben wir, ehrlich gesagt, leider verschlafen, deshalb dazu hier keine Angaben (; Im Umkreis sind aber viele niedliche Cafés und Restaurants für Langschläfer.

Vielleicht im Dezember zum Christmas Shopping mal nach London? Zu Zweit bekommt ihr im Melita London (drei Sterne) ein Doppelzimmer übers Wochenende (Do-So) für 500 € inkl. Frühstück. Hin- und Rückflüge gibt’s von Köln nach London im Moment ganz günstig mit Germanwings für 134 €.

Ein paar Impressionen bekommt ihr durch die Bilder im Folgenden.

Are you in the mood for London? We definitely fell in love with this crazy city during our last trip. As usual we did eat and party a lot. And we also discovered ‘The Melita‘, a charming so-called House Hotel which is quite affordable. It could be compared to a bed & breakfast place, because the rooms are small but really comfortable and provided with everything you need for a pleasant stay. Some of the rooms also offer a balcony which is… well let’s say ‘photogenic’ (; It’s located close to Notting Hill which is one of our favorite areas. The only thing that’s missing is an elevator. To be honest, we missed breakfast caused by the awesome Halloween parties at the weekend but there are several cute little cafés and restaurants around to satisfy late risers.

If you’re planning for example a Christmas Shopping trip (Thursday – Sunday) to London this year you would get a double room at ‘The Melita‘ for 500 € in total, breakfast included. You can find cheap flights inside Europe to London via eBookers. For some more impressions from inside the hotel check out the pictures below.

london-hotels melita-reception melita-hotel melita-london-rooms melita-london-bathroom london-tourist malita-london themelitalondon

*** London Tipps ***

Party/ Clubs 

– ‘The Box’ – Den Club kennt ihr bereits aus unserem “NYC Guide“, in London gibt’s ihn ebenfalls und ist sogar noch sehenswerter als in New York!

– ‘Rock The Belles’ – Partyreihe aus London mit richtig guter Hip Hop Music. Die nächsten Dates findet ihr auf der Internetseite.

Essen

– ‘Jamie’s Italian Restaurant‘ – Jamie Oliver ist DER Gott der Küche und jeder kennt ihn. In London hat er sogar ein komplett italienische Restaurant. Unbedingt die schwarze Pasta mit Meeresfrüchten probieren!

– ‘The Roasting‘ – All white Instagram-Coffee-Spot direkt um die Ecke vom Melita Hotel. Super leckere Sandwiches und Kuchen plus eine perfekte Wifi-Verbindung.

– ‘Dishoom‘ – Indische Küche vom allerfeinsten! Am besten viele kleine Vorspeisen bestellen, die werden serviert wie “indische Tapas”. Reservieren nicht vergessen, sonst steht man schon mal über eine Stunde für einen Tisch an. Absoluter London-Hotspot im Moment.

Shopping

Portobello Market - Notting Hill – Hier wechseln sich herrliche Street Food Stände mit süßen Flohmarkt-Ständen ab. Hier haben wir wunderschönen Schmuck und Accessoires gekauft. Auch kleine Boutiquen und Läden wir All Saints findet man hier. Perfekt für einen gemütlichen Samstags-Bummel!

Camden Market – Ein verwinkeltes Wirrwarr aus Antiquitäten-Läden, Flohmarktständen und ausgefallenen Food-Trucks. Must-Seen ist der Shop ‘Cyberdog‘. Hier würde man sich sehr wahrscheinlich für’s Burning Man Festival ausstatten. Tänzer und laute Disco-Musik im Store hat man so auch selten gesehen.

 

-In Zusammenarbeit mit The Melita-

13 thoughts on “The Melita London & London tips

  1. Hey Farina,

    ich hab da mal eine eher persönlichere Frage an dich. Ich hoffe, das ist okay :) wie sieht es bei dir mit dem Thema Gewicht, Figur etc… aus. Du hast eine schöne, weibliche Figur. Du befindest dich berufsbedingt aber auch in einer Welt, wo viele Leute um dich herum schlank oder dünne Models sind. Ist das für dich ‘okay’ , fühlst du dich da manchmal unwohl ? Und wie ist es mit Kommentaren ? Ich hab da schon mal was bei Instagram gelesen, dass du aufpassen sollst, was du isst und ob du Sport machst. Belastet dich sowas ? Würde mich einfach mal interessieren. Liebe Grüße

  2. Liebe Farina,

    ich hoffe, du weißt was für eine riesige Inspiration du für so viele junge Frauen und Mädchen bist! Wollt ich mal gesagt haben :) Und: Da ich tatsächlich vor Weihnachten (das erste Mal) nach London fliege, hab ich mich über die Eindrücke bei Snapchat und den Blogpost riiiesig gefreut :) Dankeschön!
    Liebe Grüße ❤️

    PS: Du zauberst garantiert nicht nur mir häufig ein Lächeln ins Gesicht, mein ich echt so! :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *