5 Secrets about me

Processed with VSCO with f1 preset

-Anzeige/ Werbung-

Mich erreichen täglich so viele liebe Nachrichten von euch, mit vielen persönlichen Fragen. Ich gebe mir alle Mühe so viele Nachrichten wie möglich von euch zu beantworten. Bis dahin habe ich mir überlegt,  ich erzähle euch einmal 5 Secrets von mir, die ihr bestimmt noch nicht von mir wusstet (:

Secret Number one:

Ich koche so gut wie nie! Ich glaube fast, dass es kein richtiges Geheimnis ist, da ihr mich auch nie kochen seht, sondern vor allem auswärts essen. Das liegt zum einen daran, dass ich nicht kochen kann und es mir keinen Spaß macht. Zum anderen auch daran, dass ich es liebe raus zu gehen. Ich genieße es, mich mit Freunden draußen zu treffen und gemeinsam etwas Leckeres zu essen.

Secret Number two:

Ich war ein absoluter Spätzünder. Als Teenager habe ich fast den ganzen Tag im Reitstall verbracht. Ich hatte sogar ein eigenes Pferd, ihr Name war Samantha (; Erst mit 16 Jahren habe ich angefangen, mich für Sachen außerhalb des Reitstalles zu interessieren.

Secret Number three:

Ich bin ein absoluter Adrenalinjunkie! Ich liebe es, im freien Fall zu sein oder in der schnellsten Achterbahn zu sitzen. Deshalb steht ein Sprung aus dem Flugzeug auch ganz oben auf meiner Bucket List.

Secret Number four:

Ich träume seitdem ich klein bin davon, später eine Farm zu haben. Natürlich liebe ich Köln und genieße es in der Innenstadt zu wohnen und alles zu Fuß erreichen zu können. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, später einmal mit meiner Familie etwas ländlicher auf einem riesigen Grundstück mit ganz vielen Tieren zu wohnen. Unter anderem natürlich mit ganz vielen Pferden und Hunden. Wenn ich nicht diesen Job machen würde, den ich jetzt mache, würde ich deshalb auch definitiv mit Tieren arbeiten.

Secret Number five:

Ihr alle wisst, ich liebe Make-Up. Auch wenn ich gerne mal ohne Make-up aus dem Haus gehe, liebe ich es, mich zu schminken. Damit meine ich vor allem den gesamten Prozess dahinter. Ich lasse mir dabei richtig Zeit und habe super viel Spaß daran, Neues zu testen. Vor allem aber war es schon immer einmal mein Traum, mein eigenes Make-up Produkt auf den Markt zu bringen. Ich suche so häufig nach den rundum perfekten Produkten und manchmal passt die Konsistenz nicht oder die Verpackung wird dem Produkt nicht gerecht.

Deshalb bin ich umso glücklicher, dass ich gestern endlich mein kleines Geheimnis lüften durfte. In Zusammenarbeit mit Douglas werde ich mein erstes eigenes KISS KIT rausbringen (: Das Ganze wird passend zum Weltfrauentag am 8.März erscheinen und steht unter dem Motto #Doitforyou. Mein persönliches Statement hatte ich euch bereist auf meinen Instagram Stories vorgestellt: I don’t do it to fit in – I do it to stand out.
Ich habe mich bewusst für einen beerigen, matten Rotton entschieden, da ich finde diese Farbe geht immer! In dem KISS KIT ist sowohl der matte Lippenstift, als auch der passende Lipliner enthalten. Ich hoffe, euch gefällt die Farbe genau so gut wie mir und ihr probiert sie alle aus (:

Und ich habe noch eine kleine Ankündigung zu machen! Ich werde nächste Woche zusammen mit Pamela und Julia in einige Douglas Filialen kommen, um euch zu treffen! Die Termine sind vom 08.-10.März in Frankfurt (18-19 Uhr), München (18-19 Uhr) und Hamburg (14-15 Uhr). Ich freue mich auf euch (:

Processed with VSCO with f1 preset Processed with VSCO with f1 preset Processed with VSCO with f1 preset Processed with VSCO with f1 preset

4 thoughts on “5 Secrets about me

  1. wie cool :D Leider trage ich seit ein paar Jahren nur mehr NUDE – sonst hätte ich mir das Kit bestellt :D

    Wohnst du eigendlich jetzt in Dubai weil man in den Stories nur Dubai findet?!

    LG aus Österreich

    Danie

    1. Sie wohnt nur vorübergehend dort, weil Ihr Freund dort einen sehr großen DJ Job bekommen hat, ich glaube bis Mai. Danach müssten wir sie wieder hier in Deutschland haben. Sie hat nämlich auch eine neue Wohnung in Köln, die Sie dann mit ihrem Freund beziehen will. WOOW ich bin wohl der perfekter Instagram Stalker :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *