Der Countdown läuft...

…doch der Alltag ist mal wieder dazwischengekommen und jetzt ist quasi nur noch ein einiziger Tag übrig, um Einkäufe und Vorbereitungen zu treffen? Kein Problem! Mit unseren Last Minute Halloween Hacks bereitest du deinen Gästen einen schrecklich-schönen Abend. Das beste daran? Quick and eeeeaasy!

1. Tischdekoration

Ein schönes Dinner mit Freunden – Es gibt wohl kaum etwas schöneres. Zu Halloween darf es diesmal aber gerne etwas opulenter ausfallen. Wir lieben dunkle Stabkerzen (gibt es einzeln bei Sostrene grene), matching servietten und goldene Elemente – ganz gleich ob Kerzenständer oder Teile des Geschirrs! 🙂 Ein Tischläufer aus Eukalyptus wirkt wild und macht das Ganze noch stimmiger!

2. Blumen

Blumen, Blumen, Blumen! Jede Wohnung wird durch Blumen lebendiger, so auch an Halloween. Besonders Ranunkeln in dunklen Tönen passen super zu jedem gruseligen Dinner.

3. Kerzen

Kerzen bringen einfach immer eine unverwechselbare Stimmung. Alte Wein- und Getränkeflaschen mit einer Stabkerze versehen und absichtlich überlaufen lassen: Wir lieben diesen Look! Für Bastelfreunde: LED-Kerzen kaufen und mit Nylonfaden von der Decke hängen!

4. Der Klassiker: Kürbissuppe

Toll serviert schmeckt das Ganze noch besser! Tipp: Die Kürbiskerne aufheben, auf ein Backblech geben und rösten um sie anschlißend als Topping anzubieten. Ein leckeres (veganes) Rezept gibt es hier.

5. Spoooky Chilli Poppers (Achtung sündhaft lecker!)

6. Last but not Least: A Bloody Drink - Cheears!

Wer es mit Alkohol mag, kann Wodka untermischen oder Bacardi – It’s up to you!

And Now:

1

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.